Trinidad Vigia

Trinidad

Eigenschaften der Trinidad Vigia Zigarre

Format
Torres

Intensität
Mittel

Ringmass
54

Durchmesser
21,4 mm

Länge 
111 mm

 

Beschreibung der Trinidad Vigia Zigarre

Die Trinidad Vigia wurde seit 2014 als Nachfolger der Trinidad Robusto T und Robusto Extra eingef√ľhrt und macht ihren Erwartungen alle Ehre.
Die Marke Trinidad war seit ihrer Gr√ľndung im Jahr 1969 bis 1998 der √Ėffentlichkeit nicht zug√§nglich. Die Produzierten Zigarren, welche f√ľr viele Jahre nur ein Format (Fundadores) hatte, wurde als hochwertige Geschenke vom Staatsoberhaupt an G√§ste weitergegeben.

Seit 1998 wurde der √∂ffentliche Verkauf gestartet und seither w√§chst die Bekanntheit und die Nachfrage der Trinidad Zigarren. Ebenso haben sich auch einige weitere Formate im Laufe der Zeit hinzugesellt, welche alle die h√∂chsten Qualit√§t-Standards einer Trinidad erf√ľllen.

Heute befindet sich die Manufaktur im Vuelta Abajo, der weltber√ľhmten Tabakregion Kubas, wo nur die feinsten Tabake f√ľr die Produktion der Trinidad Vigia verwendet werden. Durch diese Tabake entsteht ein breites Spektrum an Holzaromen, welche sich mit zartbitteren Schokoladennoten und etwas Nuss vereinen. Der cremige Rauch und die angenehme mittelkr√§ftige St√§rke runden das komplette Raucherlebnis der Trinidad Vigia ab.

Die Trinidad Vigia ist somit ein weiteres Highlight der Trinidad Kollektion, welche nicht umsonst mit seltenen 94 Punkten von der ‚ÄěCigar Aficionado‚Äú ausgezeichnet wurde.