Sortieren + Filtern
Anzeigen

Alec Bradley Zigarren

sind beliebte und aromatische Zigarren die in der Dominikanischen Republik, Nicaragua und Honduras gefertigt werden. Du kannst Alec Bradley Zigarren g├╝nstig & versandkostenfrei bei Zigarren Schweiz kaufen.

Zum Geschmack der Alec Bradley Zigarren

Diese Zigarren z├Ąhlen zu den intensiveren und weisen eine komplexe Aromatik auf. Mit einer modernen Geschmacksvielfalt┬áorientiert sie┬ásich an den Trends des heutigen Zigarrenmarktes.

Je nach Format variiert ihr Geschmack von mild-cremig ├╝ber kr├Ąftig-s├╝├člich bis zu komplex kr├Ąftig-herb. Feine Kaffee-, Erd- und Schokoladenaromen sowie ein Hauch von S├╝sse untermalen das vielf├Ąltige Geschmacksbild aller Formate der Alec Bradley Zigarren und geben diesen Zigarren ihren unvergleichlichen Geschmack.

Die beliebten Alec Bradley Zigarren

Zu den beliebtesten Linien dieser Zigarrenmarke geh├Ârt die Alec Bradley Connecticut und die Sanctum Zigarren Linie. Sie ist eine eher mildere Linie bei Alec Bradley.

Wer es lieber etwas intensiver mag, findet seinen Gefallen an der Die Alec Bradley Nica Puro Linie, wobei der Blend im Gordo oder Robusto Format bevorzugt wird. F├╝r die Liebhaber st├Ąrkerer und aromatischer Zigarren w├Ąre die Alec Bradley Black Market Zigarren Linie noch zu erw├Ąhnen. Hier ist die Alec Bradley Black Market Torpedo und die Alec Bradley Black Market Gordo beliebt.

Für Geniesser, die mehr Aroma bei den Zigarren suchen, finden sicherlich an der 2018 neu eingeführte Alec Bradley Magic Toast Linie ihren Gefallen. Auch die Alec Bradley Sanctum, Alec Bradley Prensado und die in Nicaragua produzierte Alec Bradley Nico Puro Linie haben es aromatisch in sich.


Was die Alec Bradley Zigarren ausmacht

[... weiter lesen]

Bis heute werden die meisten der bisher erschienenen Serien der Alec Bradley Zigarren in Honduras produziert aber auch in der Dominikanischen Republik und Nicaragua werden Alec Bradley Zigarren hergetellt.

Zum Tabak der Alec Bradley Zigarren

Einlage, Umlage und Deckblatt stammen je nach Format aus Honduras, der Dominikanischen Republik oder Nicaragua und verleihen diesen ihren charakteristischen Geschmack. 

Background Infos zu den Alec Bradley Zigarren

Gegr├╝ndet wurde, die im Vergleich zu ihren kubanischen Vorbildern, noch recht junge Zigarrenmarke von Alec Rubin. Infolge des Zigarrenbooms in den USA im Jahr 1996 entschloss er sich, sein Import-Gesch├Ąft aufzugeben und sich seiner eigentlichen Leidenschaft, dem Zigarrenhandwerk, zu widmen.

Nach anf├Ąnglichen Schwierigkeiten infolge des sinkenden Tabakbooms in den USA begann er schliesslich, mit dem Zigarrenexperten Ralph Montero zu kooperieren. Eine Erfolgsgeschichte, die in der ersten gemeinsam lancierten Linie Occidental Reserve ihren Anfang nahm und bis heute fortgeschrieben wird.

┬áHeute geh├Ârt die ÔÇ×Alec Bradley Cigar CompanyÔÇť mit Sitz in Miami, einer Produktion von 2 bis 3 Millionen produzierter Zigarren j├Ąhrlich und Kooperationspartnern wie Nestor Plasencia und Masterblender Henrik Kelner zu den erfolgreichsten mittelst├Ąndigen Produktionsfirmen auf dem Markt.

Die Geschichte von Alec Bradley

Im Jahr 1996 verkaufte Alan Rubin sein Importgesch├Ąft, um sich ganz seiner Leidenschaft, der Zigarrenherstellung, zu widmen. Er strebte danach, die handgefertigte Tradition der Zigarrenherstellung mit h├Âchster Pr├Ązision und Aufmerksamkeit f├╝r jedes Detail auf den Markt zu bringen. In Zusammenarbeit mit Ralph Montero, heute als Executive Vice President t├Ątig, und Henke Kelner entstanden Alec Bradleys erste Longfiller wie Occidental Reserve, Trilogy und Maxx. Die Erwartungen der Zigarrenliebhaber wurden mit der Geburt der "Tempus" erf├╝llt, die Alec Bradley Cigars zu einem f├╝hrenden Mitbewerber in der Zigarrenwelt machte.