Sortieren & Filtern
Home Zigarren Kubanische Zigarren Montecristo Zigarren aus Kuba
Anzeigen12243648
Home Zigarren Kubanische Zigarren Montecristo Zigarren aus Kuba

Montecristo Zigarren - Habanos aus Kuba

Einfach & gĂĽnstig bei Zigarren Schweiz online bestellen.

Der unvergleichliche Geschmack der Montecristo Zigarren

Vollaromatisch, exzellent im Geschmack und hervorragend verarbeitet - ihr exzellenter Ruf eilt ihnen voraus. Qualität, Geschmack und Aromatik sind bei allen milden bis mittelkräftigen Formaten von Montecristo wirklich hervorragend.

[... mehr] Die kräftigen Röstaromen reichen vonh Kaffee, Kakao, Toast bis hin zu Vanille treten während des gesamten Rauchgenusses angenehm und ausgewogen intensiv in den Vordergrund. Feine Fruchtnoten und ein Hauch von Süße runden das komplexe Geschmacksbouquet ab und geben den Montecristo Zigarren einen unverwechselbaren Geschmack.

 

Der Aufbau der Montecristo Zigarren

Eingefasst sind die Premiumzigarren in ein leicht öliges Colorado Claro-Deckblatt. Ihre ausgewogene Tabakmischung besteht aus ausgesuchten Tabakblättern aus der Region Vuelta Abajo in Kuba, einem der besten Tabakanbau-Gebiete der Welt. Alle Formate der Premiummarke sind Longfiller, die von den Torcedores mit ganzen Tabakblättern von Hand gerollt werden.

 

Was die Montecristo Zigarren auszeichnet

Keine andere Zigarrenmarke steht so für vollendeten kubanischen Rauchgenuss wie die Montecristo Zigarren. Die Premiumzigarren gehören neben den Cohibas zu den weltweit bekanntesten und beliebtesten Zigarren aus Kuba und werden nicht nur unter Kennern aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften häufig als Massstab zur Beurteilung anderer Habanos herangezogen.

Die Geschichte der Montecristo Zigarren

Vor der Revolution in Kuba wurden die Montecristo Zigarren in der Manufaktur von Alonso Menéndez hergestellt, der ebenfalls die H. Upman Zigarren produzierte, bevor er mit seiner Familie aufgrund der Revolution nach Brasilien ins Exil flüchtete um in Brasilien in vergleichbarer Qualität die Dona Flor Zigarren zu produzieren.

Dank der Expertise und des Know Hows ihres Gründers Alonso Menéndez rund um das Tabakgeschäft und exzellenten Rauchgenuss wurden die Premiumzigarren aus Kuba schon kurz nach ihrer Einführung im Jahr 1935 zu einer Instanz des kubanischen Rauchgenusses, welcher der Manufaktur Alonso Menéndez zu Weltruhm verhalf.

Der Name der Monte Cristo Zigarren geht auf den berühmten Roman „Der Graf von Montecristo“ von Alexandre Dumas zurück. Dabei handelte es sich um einen der Lieblingsromane der Torcedores, aus dem ihnen bei der Arbeit vorgelesen wurde. Zu den früheren Bewunderern der Montecristo Zigarren gehörte übrigens ein weiterer Schritsteller: Alfred Hitchcock, der während des Krieges auch regelmäßig Freude in England mit diesem hochwertigen Premiumzigarren versorgte.

Die Montecristo Zigarren Linien

Waren zu Anfang nur die Formate Montecristo No. 1 bis No. 5 im Sortiment der Weltmarke erhältlich, können Einsteiger und erfahrene Afficionados heute aus einer ganzen Bandbreite aus verschiedenen Formaten und Linien auswählen. Aus dieser Linie ist die Montecristo No. 4 die bekannteste Zigarre und gilt, aufgrund ihrer Beliebtheit, noch heute als meist verkaufte Zigarre weltweit.

Neben der 2009 lancierten „Montecristo Open“ Linie  und der jährlich herausgebenen „Edition Limitada“ gehören die Montecristo Media Corona, Montecristo Open Master und Montecristo Edmundo zu den beliebtesten Formaten der Traditionsmarke. Für den erfahrenen Afficionado empfiehlt sich besonders der Genuss einer Montecristo No. 2, die mit einer außerordentlich würzig-kräftigen Aromatik und Geschmack daherkommt.

>/details>
Format
Herkunft
Manufaktur
Montecristo