Montecristo Linea 1935 Leyendas

Montecristo

Eigenschaften der Montecristo Linea 1935 Leyendas Zigarre

Format
Maravillas No 2

Intensität
aromatisch

Ringmass
55

Durchmesser
22 mm

Länge
165 mm

 

Beschreibung der Montecristo Linea 1935 Leyendas Zigarre

Die Montecristo Linea 1935 Leyenda macht mit einer L√§nge von 165 mm und ihrem stattlichen 55er Ringmass nicht nur optisch ihrem Namen alle Ehre. Auch ihre intensive und vollmundige Aromatik ist wirklich legend√§r. Schon nach dem Anz√ľnden entwickeln sich die Montecristotypischen Aromen wunderbar am Gaumen. Feine Walnuss- und Anisnoten und Hauch von S√ľsse treten hinzu und geben der Leyenda zun√§chst eine sehr milde Aromatik. Im weiteren Rauchverlauf wird die Zigarre dann deutlich w√ľrziger. Holz-, Kakao-, R√∂st-, und Erdaromen dominieren jetzt das Geschmacksbild und der erfahrene Geniesser kann auch eine gute Portion Leder herausschmecken. Im Finale gewinnt die Zigarre serientypisch dann wieder deutlich an Kraft und Intensit√§t. Die markentypischen Aromen treten wieder verst√§rkt in den Vordergrund und die Havanna wirkt insgesamt st√§rker, auch wenn die edle Aromatik des Mitteldrittels noch lange anh√§lt.

Wie alle Zigarren der Montecristo-Manufaktur wird auch die Linea 1935 Leyenda von Hand gefertigt. Ihr Blend besteht aus einer ausgewogenen Tabakmischung aus der Region Vuelta Abajo im nord-westlichen Kuba, einem der besten Tabakanbaugebiete der Welt.

Insgesamt ein wirklich robuster Smoke, der sich aufgrund seiner grossen Kraft vor allem an den erfahrenen Geniesser wendet.