Drew Estate Liga Privada No. 9 Belicoso

Drew Estate

Eigenschaften der Liga Privada No. 9 Zigarre im Belicoso Format

Format
Belicoso

Intensität
Mittel

Ringmass
52

Durchmesser
20.6 mm

Länge 
152 mm

 

Beschreibung der Liga Privada No. 9 Zigarre im Belicoso Format

Die Liga Privada No. 9 Belicoso ist eine hervorragende Zigarre mit mittlerer Stärke, wobei der Geschmack und die Stärke nicht direkt wahrnehmbar ist. Die perfekte Balance lässt diese Zigarre sehr weich und angenehm erscheinen. 

Den einzigartigen Charakter verdankt die Liga Privada No. 9 Belicoso dem dunklen Broadleaf Nr. 1 Deckblatt, welches mehr als 18 Monate fermentiert wird. Der Füller besteht aus Cuban Seed Tabak aus den besten Lagen Honduras und Nicaraguas und wird mit einem brasilianischen Mata Fina-Blatt umhüllt. Diese Kombination führt zu einem einzigartigen Raucherlebnis. Die Aroma-Noten dieser einzigartigen Zigarre sind erdig, frischer Espresso und eine feine Note von Leder und Holz. 

Für diese Zigarren werden sieben verschiedene Tabaksorten verwendet, welche allesamt sehr exklusiv und selten sind. Dies macht die Verfügbarkeit dieser Zigarren sehr gering. Hinzu kommt die geringe Anzahl an täglicher Fertigung, da lediglich 4 Rollpärchen in der Fabrik diese exklusive Zigarrenlinie herstellen und fertigen dürfen.  Die fertig gerollten Zigarren werden zudem für ein Jahr in einem Aging Room gelagert, bevor sie die Fabrik verlassen dürfen. 

Die Liga Privada No. 9 wurde ursprünglich für den privaten Gebrauch von Steven Saka, den damaligen Chef der Drew Estate, hergestellt. Nach duzenden Blends wurde letztendlich die Liga Privada No. 9 als am besten empfunden. Sie besticht mit ihrem reichen, komplexen und vollmundigen Geschmack und wurde schnell zum Liebling des „El Jefe“. Auch in der Welt bekam die Liga Privada schnell ihren Namen und zählt auch heute zu den gefragtesten Zigarren.