Leon Jimenes No. 4

Leon Jimenes

Eigenschaften der Leon Jimenes No. 4 Zigarre im Corona Format

Format
Corona

Intensität
mild 

Ringmass
42

Durchmesser
16.7 mm

Länge 
140 mm

 

Beschreibung der Leon Jimenes No. 4 Zigarre im Corona Format

Zu den kleineren Formaten der Leon Jimenes Zigarrenlinie zählt die No. 4 im Corona Format. Diese wird, wie alle Zigarren dieser Linie, in der ältesten Zigarrenmanufaktur La Aurora in der Dominikanischen Republik hergestellt. Als Besonderheit dieser Zigarren zählt die Milde der Intensität, welche dank ausgewählter hochwertiger Tabake trotzdem volles Aroma entfaltet. 

F√ľr das Deckblatt der Leon Jimenes¬†No. 4 wird ein edles helles Connecticut¬†Shade¬†verwendet. Bei der Einlage und Umblatt wurden Tabake aus der Dominikanischen Republik ausgew√§hlt, welche dieser Zigarre ihre wunderbaren Aromen verleiht. Diese Aromen sind Zimt, Nuss, Holz, etwas Kakao und eine leichte Vanille-Note.¬†

Dank der leichten Milde ist die Leon Jimenes¬†No. 4 eine hervorragende Zigarre f√ľr Einsteiger als auch Zigarrenliebhaber. Im Corona Format ist sie perfekt f√ľr Zwischendurch, bei einem l√§ngeren Rauchgenuss kann man gerne auf die anderen Formate dieser Linie zur√ľckgreifen, da alle eine gleiche Qualit√§t aufweisen. Die Leon Jimenes¬†No. 4 besitzt ein hervorragendes Preis-Leistungsverh√§ltnis und sollte definitiv einmal probiert werden.¬†