Joya de Nicaragua Cuatro Cinco Petit Corona

Joya de Nicaragua

Eigenschaften der Joya de Nicaragua Cuatro Cinco Petit Corona Zigarre

Format
Petit Corona

Intensität
mittel

Ringmass
46

Durchmesser
18,3 mm

Länge 
114 mm

 

Beschreibung der Joya de Nicaragua Cuatro Cinco Petit Corona Zigarre

Cuatro Cinco bedeutet √ľbersetzt 45 und steht f√ľr den Zeitpunkt der Lancierung dieser Zigarre der im Jahr 1968 gegr√ľndeten Manufaktur Joya de Nicaragua. Nach einer ersten limitierten Auflage im Jahr 2014 wurde schnell klar, dass diese Zigarre ein grosser Erfolg wird. Innerhalb k√ľrzester Zeit waren die Best√§nde restlos ausverkauft. Seitdem bildet die Cuatro Cinco Linie das Flagship der Joya de Nicaragua Zigarrenmanufaktur.

Die Besonderheit liegt bei dieser Zigarre in dem Aging-Verfahren. Zur Lagerung des Tabaks werden gealterte Wein Eichenholzfässer verwendet, welche den nicaraguanischen Puro zu einer wahren Besonderheit werden lassen.

Auch geschmacklich pr√§gt das Eichenholz diese Zigarre. So kann zu Beginn eine leicht s√ľsse Note vernommen werden, welche sich dann zu einem Rotholz und Kaffee-Note ver√§ndert. Dieses Rotholz bildet die Grundlage f√ľr den kompletten Rauchgenuss. Im Laufe des Rauchens entstehen zus√§tzlich interessante Noten aus Pfeffer, N√ľssen und einer Cremigkeit, welche die Zigarre elegant abrunden.

Das gute Brandverhalten, als auch der gute Zug der Cuatro Cinco Petit Corona gestaltet den Rauchgenuss sehr angenehm. Bei dieser Linie handelt es sich um eine etwas kräftigere Zigarre mit einer schönen Menge an Nikotin.