Alec Bradley Post Embargo Gordo

Alec Bradley

1 Zigarre
3er Zigarren Etui
20er Zigarren Kiste

CHF 12.00

* inkl. MwSt.* inkl. Versandkosten

Jetzt VerfĂĽgbar!

Eigenschaften der Alec Bradley Post Embargo Gordo Zigarre

Format
Gordo

Intensität
mittel

Ringmass
60

Durchmesser
23,8 mm

Länge 
152 mm

 

Beschreibung der Alec Bradley Post Embargo Gordo Zigarre

Bei der Herstellung wird ein Criollo 98 aus Honduras als Deckblatt verwendet, als Binder werden zwei Tabake aus Nicaragua und Honduras benutzt und als Einlage ein Blend ebenfalls aus beiden Ländern. Dadurch entsteht der Charakter der Post Embargo Gordo, welche zu Beginn erstaunlich mild erscheint, während des Rauchverlaufes aber deutlich kräftiger wird. Geschmacklich sind Aromen aus Kakao, Kaffee mit erdigen und nussigen Noten wahrzunehmen, abgerundet durch eine leichte Süsse.

Die in Honduras gerollte Post Embargo Gordo ist eine Zigarre mit höchstem Genuss und bester Qualität. Auch in einer Welt von aussergewöhnlichen Zigarren liegt diese besonders hoch im Kurs.

Im Sprachgebrauch der Zigarrenliebhaber und -hersteller hört man immer wieder, dass es nur zwei Kategorien von Zigarren gibt: Kubaner und Nicht-Kubaner. So durfte sich auch Alan Rubin diese Aussage des Öfteren bei seinen Reisen durch Europa anhören. Mit der Alec Bradley Post Embargo setzt die bekannte und preisgekrönte Zigarrenmarke Alec Bradley ein Zeichen und den Beweis, das dem nicht so ist.

Neben dem einzigartigen Charakter der Alec Bradley Post Embargo darf sich der Zigarrenliebhaber auf eine qualitativ hochwertige Zigarre freuen, die definitiv zu einen der besten gehört und beinahe mit einer Habano mithalten kann. Für alle Zigarrenliebhaber also definitiv eine Zigarre, die probiert werden muss.